Buchmesse Con

Bucon-Tisch

Der Buchmesse Con findet bekanntlich am Samstag der Frankfurter Buchmesse in Dreieich, in der Nähe von Frankfurt statt. Wir waren in diesem Jahr mit der Edition SOLAR-X zum ersten Mal dort, nachdem es im vergangenen Jahr nicht klappte. Man muss sich nämlich für die Teilnahme mit einem Buchtisch bewerben und wird dann irgendwie ausgewählt – oder auch nicht. Seltsam, vielleicht aus Platzgründen. Im Saal war allerdings noch viel Platz, um ihn mit Tischreihen und Bestuhlung zum allgemeinen Aufenthaltsraum zu machen. Die Folge war starke Beengtheit bei den Händler- und Präsentationstischen und ein ziemlicher Lärmpegel.
Vom Programm bekommt man als Verkäufer nichts mit, das lief jedenfalls vielspurig parallel und bestand hauptsächlich wohl aus Lesungen anwesender Autoren. Wir waren dazu nicht eingeladen worden, obwohl ich meine Bereitschaft bekundet hatte. Aber es gab ja wohl mehr als genug davon.
Geschäftlich gesehen, war die Teilnahme kein Erfolg. Die reinen Umsätze konnten gerade mal die Übernachtungskosten decken. Ob wir uns 6 Stunden Fahrt und zwei Übernachtungen im nächsten Jahr nochmals zumuten wollen, wissen wir noch nicht. Höchstens für eine Lesung und einen Verkaufstisch. Damit potentielle Leser wissen, was sie da kaufen.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.