Das habe ich ja schon öfter gemacht: gebloggt. Was für ein lustiges neues Wort. Meine bisherigen Meinungsäußerungen haben dabei nicht viele interessiert, glaube ich. Aber ich schreibe eben gerne was auf. Schreibe es mir von der nicht vorhandenen Seele. Im Moment versuche ich erst einmal, diese Webseite zum Laufen zu bringen. Später werde ich vielleicht wirklich etwas schreiben, das Sinn ergibt. Das Theme der Seite heißt Hemingway. Um Gottes willen! Echt jetzt? Habe ich kein anderes gefunden? Ein unbekannter kleiner Science Fiction Autor schreibt einen Blog auf Hemingway von WordPress?

Ob es diesmal etwas wird, ich es länger durchhalte als bei meinen früheren Versuchen? Wird man sehen.